Homepage Wiki Forum Buy

GNUBLIN embedded GNU/Linux

Open source learning and training plattorm for embedded GNU / Linux
A projects from Hochschule Augsburg and embedded projects GmbH

Project homepage: http://www.gnublin.org
Wiki: http://wiki.gnublin.org
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 03:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kernel-Update verfügbar (3.16-rc4)
BeitragVerfasst: Fr 11. Jul 2014, 16:14 
Offline

Registriert: So 27. Okt 2013, 23:13
Beiträge: 16
Hallo zusammen,

falls jemand den aktuellen Kernel '3.16-rc4' testen möchte: unter Github [1] steht der Quellcode zur Verfügung. Ich habe Konfigurationsdateien für Standard- und Extended-Boards erstellt. Da ich kein Standard-Board habe, kann nur versichern, dass der Kernel für das Extended fehlerfrei bootet.
Code:
$ make ARCH=arm CROSS_COMPILE=arm-linux-gnueabi- gnublin_extended_defconfig
$ make ARCH=arm CROSS_COMPILE=arm-linux-gnueabi- zImage

Das Repo basiert auf das 'stable'-Repo von Greg-KH [2], also kann es durch Merges immer auf dem letzten Stand gebracht werden (theoretisch).

WICHTIG: der Treiber des AD-Wandlers stammt aus [3]

Sollte etwas nicht funktionieren, helfe ich gerne mit.

Gruß,

Luis

[1] https://github.com/felipito/linux-stable
[2] https://git.kernel.org/cgit/linux/kerne ... stable.git
[3] viewtopic.php?f=12&t=424


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 18. Jul 2014, 20:58 
Offline

Registriert: Sa 26. Mai 2012, 18:17
Beiträge: 134
Super Neuigkeiten! Sowas hört man gern. Wird bei Gelegenheit gerne mal getestet. :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Jul 2014, 15:09 
Offline

Registriert: Sa 26. Mai 2012, 18:17
Beiträge: 134
Habe den neuen Kernel mal auf meinem uralt Gnublin (v1.3, ursprünglich 8MB) getestet.

Sieht soweit sehr gut aus. Grade Neuerungen wie ZSWAP und/oder ZRAM mit LZ4 samt im Kernel einkompiliertem LZ4 Suppot sollten hier sehr nett sein.

Das einzige was ich noch sehe scheint ein GPIO-Problem zu sein. Werde noch ein wenig testen und dann gegebenenfalls noch Details posten.

Edit:
Mit Vorbehalt scheint es als wäre die Funktion "ea_usb_power" schuldig und einer der GPIO-Calls ginge schief.

Hier mal das Bootlog:
http://www.hs-augsburg.de/~ingmar_k/gnu ... ootlog.txt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Jul 2014, 18:09 
Offline

Registriert: So 27. Okt 2013, 23:13
Beiträge: 16
Schön dass es mit dem alten Gnublin funktioniert. Super Tipp mit dem LZ4, werde mal testen, Danke!
ingmar_k hat geschrieben:
Edit:
Mit Vorbehalt scheint es als wäre die Funktion "ea_usb_power" schuldig und einer der GPIO-Calls ginge schief.

Ich glaube die Ursache liegt an dem fehlenden I2C-Master, und zwar in der Datei [1] fehlt der passende Quellcode. Versuch mal diese Datei mit [2] zu überschreiben.

[1] arch/arm/mach-lpc31xx/i2c.c
[2] https://github.com/embeddedprojects/gnu ... 31xx/i2c.c


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Jul 2014, 00:13 
Offline

Registriert: Sa 26. Mai 2012, 18:17
Beiträge: 134
Habe das eben mal getestet. DIe andere i2c.c brachte leider keinerlei Besserung. Noch immer das exakt gleiche Verhalten wie vorher.

Habe mal rein interessehalber noch kurz GPIO getestet. Das geht anscheinend wunderbar.

Könnte es sein, dass sich an der gpiolib was geändert hat und die Aufrufe in der board-gnublin.c etwas abgeändert werden müssen :?:

Edit:
Das könnte vielleicht noch interessant sein:
http://www.lpclinux.com/pub/Forums/LPC3 ... port.patch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Jul 2014, 23:33 
Offline

Registriert: So 27. Okt 2013, 23:13
Beiträge: 16
Der Patch ist recht groß, konnte ich leider nicht viel damit anfangen </faul>.

In Deinen Bootmeldungen sehe ich "invalid GPIO 838". Afaik, dieser GPIO wird mit dieser Struktur registriert:
Code:
static struct i2c_board_info ea313x_i2c_devices[] __initdata = {
        {
                I2C_BOARD_INFO("pca9532", 0x60),
                .platform_data = &ea313x_leds,
        },
};}

Fehlt vielleicht der Treiber "pca9532" in dem Kernel? Schau in der Konfiguration nach 'CONFIG_LEDS_PCA9532'. Ansonsten, würde mal unter /sys/devices/platform nachschauen, ob "etwas" fehlt.

Gruß, Luis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 26. Jul 2014, 20:42 
Offline

Registriert: Sa 26. Mai 2012, 18:17
Beiträge: 134
Sehr guter Einwand!
Wenngleich das am Ende etwas peinlich ist.
Ich vergesse den Treiber glaub ich aus irgendeinem Grund Anfangs immer beim ersten Kernel kompilieren für's Gnublin. Hab mich selber schon gefragt woher genau diese Fehlermeldung kommen könnte.
Teste gleich mal schnell gegen. Rückmeldung folgt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 26. Jul 2014, 21:35 
Offline

Registriert: Sa 26. Mai 2012, 18:17
Beiträge: 134
OK, wäre zu einfach gewesen. Habe mal alle üblichen Verdächtigen Module in den Kernel einkompiliert, bekomme die genannten Fehlermeldungen aber nicht weg.
Bin grade ein wenig ratlos. :o


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 30. Jul 2014, 13:57 
Offline

Registriert: Sa 26. Mai 2012, 18:17
Beiträge: 134
Also da es ja beim Gnublin Extended zu gehen scheint, kann es ja nichts großes sein.

Du müsstest dir halt mal die Initilisierungsunterschiede der beiden Boards zu Gemüte führen, dann würde sich der Fehler sicher bald finden.
Hab auch ein bisschen rumprobiert, aber leider nichts funktionsfähiges erhalten. Also Besserung war nicht in Sicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 30. Jul 2014, 21:30 
Offline

Registriert: So 27. Okt 2013, 23:13
Beiträge: 16
ingmar_k hat geschrieben:
Also da es ja beim Gnublin Extended zu gehen scheint, kann es ja nichts großes sein.
Beim Extended taucht der Fehler nicht auf, weil die Funktion 'ea_usb_power()' nicht aufgerufen wird. Für das Extended-Board habe ich einen separaten Maschinencode erstellt (siehe [1]). Und außerdem habe in [1] das I2C-Slave 'pca9532' entfernt, da physikalisch gar nicht vorhanden.

ingmar_k hat geschrieben:
Du müsstest dir halt mal die Initilisierungsunterschiede der beiden Boards zu Gemüte führen, dann würde sich der Fehler sicher bald finden.
Hab auch ein bisschen rumprobiert, aber leider nichts funktionsfähiges erhalten.
Kannst Du mir bitte den Stromlaufplan Deines Boards schicken, damit ich auch nachvollziehen kann, was physikalisch vorhanden ist? Vielleicht sollte auch wie beim Extended, kein 'pca9532' registriert werden? Danke!

Und Sorry für die späte Rückmeldung, war aber ein Paar Tage unterwegs.

[1] arch/arm/mach-lpc31xx/board-gnublin-extended.c


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de