Homepage Wiki Forum Buy

GNUBLIN embedded GNU/Linux

Open source learning and training plattorm for embedded GNU / Linux
A projects from Hochschule Augsburg and embedded projects GmbH

Project homepage: http://www.gnublin.org
Wiki: http://wiki.gnublin.org
Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 00:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Steuerung via XML auf CAN / RS422.
BeitragVerfasst: Mo 11. Jun 2012, 19:12 
Offline

Registriert: Sa 9. Jun 2012, 09:53
Beiträge: 195
Wohnort: Bad Segeberg
Moin zusammen,

Da ich ja am ende ein Programmierer für Motorsteuerungen (SMCI12) bauen will, will ich mich erst mal mit XML-Files befassen. Daher erst mal meine Frage, geht dies ohne Probleme via C, SH und co, oder wäre es sinnvoll da mit Eclipse/Monodev zu arbeiten? Das Vorgehen, soll in der Entwicklung wie folgt vorgehen.

    Kommunikation via CAN/RS232 auf eine PLM700 Sabo-SPS
    I²C für grafische anzeige
    Auslesen einer XML-File mit Anzeige
    Ausbaustufe als Stand-Alone Programmierer mit Terminal/Netzwerk

Ich weiß, das das im Moment sehr hochgestellt Ziele sind, ist aber am ende das Kernprojekt, was ich haben will.

Über Zusammenarbeit bei der Entwicklung wäre ich sehr erfreut, in der Hoffnung, das auch für euch etwas dabei wäre.

Gruß Maik

PS. die Nötige Hardware für USB auf RS und I²C Display (Text/Grafik) wollte ich ggf. erst morgen bestellen, da ich hoffe, das ich da die richtigen Typen gefunden habe.

_________________
Ubuntu 13.10 LTS ist meine Heimat. Lazarus 1.0.10 ist meine Sprache :D und SE meine LIEBE :D :D

GNUBLIN V1.5 8MB R.I.P
Nun GNUBLIN v1.5 32MB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2012, 21:20 
Offline

Registriert: Di 10. Apr 2012, 12:23
Beiträge: 35
Hallo Maik,

soweit ich das verstanden habe moechtest Du XML Files lesen (parsen). Dazu gibt es
gute XML Bibliotheken, die in C geschrieben sind. Zwei davon sind:

- Expat http://sourceforge.net/projects/expat
- libxml http://www.xmlsoft.org

Beide sollten ohne Probleme auf Gnublin laufen, auch bei wenig Speicher, habe es aber
noch nicht ausprobiert.

Wozu moechtest Du "Eclipse/Monodev" verwenden? Ich glaube, darauf kannst Du
gerne verzichten.

Um von Gnublin auf CAN zu kommen fallen mir zwei Sachen ein:

- ueber einen MCP2515 SPI-zu-CAN Baustein
- ueber einen USB-zu-CAN Adapter
- Selberbauen, oder
- Kommerziellen Adapter, z.B. die von http://www.mhs-elektronik.de (TinyCAN-I kostet etwa 50 Euro).

Um auf RS232 zu kommen empfiehlt sich ein USB-zu-RS232 Adapter mit einem FT232 (Ftdichip) oder
CP210x (Silabs). Beide funktionieren gut.

Eine I2C Anzeige sollte auch zum Hinbekommen sein. Zum Beispiel ist das EA T123W-I2C ein kleines Display,
das 3x12 Zeichen anzeigt. Oder selber bauen waere eine gute Idee, z.B. mit einem Atmel AVR und einem Display
Deiner Wahl.

Gruesse,

Hubert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2012, 21:22 
Offline

Registriert: Di 10. Apr 2012, 12:23
Beiträge: 35
Nachtrag:

Ich wollte eigentlich die zwei letzten Punkte einruecken, so dass sie als Unterpunkte
zu USB-zu-CAN erscheinen:

* ueber einen MCP2515 SPI-zu-CAN Baustein
* ueber einen USB-zu-CAN Adapter
--- Selberbauen, oder
--- Kommerziellen Adapter, z.B. die von http://www.mhs-elektronik.de (TinyCAN-I kostet etwa 50 Euro).

H.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2012, 21:43 
Offline

Registriert: Sa 9. Jun 2012, 09:53
Beiträge: 195
Wohnort: Bad Segeberg
HubertH hat geschrieben:
Hallo Maik,

soweit ich das verstanden habe moechtest Du XML Files lesen (parsen). Dazu gibt es
gute XML Bibliotheken, die in C geschrieben sind. Zwei davon sind:

- Expat http://sourceforge.net/projects/expat
- libxml http://www.xmlsoft.org

Beide sollten ohne Probleme auf Gnublin laufen, auch bei wenig Speicher, habe es aber
noch nicht ausprobiert.

Wozu moechtest Du "Eclipse/Monodev" verwenden? Ich glaube, darauf kannst Du
gerne verzichten.

Um von Gnublin auf CAN zu kommen fallen mir zwei Sachen ein:

- ueber einen MCP2515 SPI-zu-CAN Baustein
- ueber einen USB-zu-CAN Adapter
- Selberbauen, oder
- Kommerziellen Adapter, z.B. die von http://www.mhs-elektronik.de (TinyCAN-I kostet etwa 50 Euro).

Um auf RS232 zu kommen empfiehlt sich ein USB-zu-RS232 Adapter mit einem FT232 (Ftdichip) oder
CP210x (Silabs). Beide funktionieren gut.

Eine I2C Anzeige sollte auch zum Hinbekommen sein. Zum Beispiel ist das EA T123W-I2C ein kleines Display,
das 3x12 Zeichen anzeigt. Oder selber bauen waere eine gute Idee, z.B. mit einem Atmel AVR und einem Display
Deiner Wahl.

Gruesse,

Hubert


Moin Hubert,

danke für deinen Kommentar. Bezüglich der von mir gewünschten Schnittstellen, nun die würde ich sowieso selber bauen und über meinen chef bestellen. :D

Was deine Idee mit dem Display angeht :D nun, da würde ich zugegeben mit meinen bisherigen Sehr mageren C-kennnissen relative schnell an meine grenzen stoßen, es sein denne, ich finde etwas, das ich unter Ubuntu in Modula und/oder fpc schreiben kann.

Bezüglich Eclipse/MonoDev. nun das wäre nur eine Idee gewesen. sollte dies denne sowieso unter Gnublin direkt schreiben.

Danke und Gruß Maik

_________________
Ubuntu 13.10 LTS ist meine Heimat. Lazarus 1.0.10 ist meine Sprache :D und SE meine LIEBE :D :D

GNUBLIN V1.5 8MB R.I.P
Nun GNUBLIN v1.5 32MB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2012, 23:50 
Offline

Registriert: Di 10. Apr 2012, 12:23
Beiträge: 35
Hallo Maik,

ich habe ein Display auch ziemlich oben auf meinem Plan. Fuer meine
eigenen Anwendungen plane ich zunaechst mal ein Zeichendisplay
mit 4x20 Zeichen um damit eine Menuesteuerung zu realisieren. Waere
das fuer Dich ausreichend?

Gruesse,

Hubert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2012, 08:20 
Offline

Registriert: Sa 9. Jun 2012, 09:53
Beiträge: 195
Wohnort: Bad Segeberg
moin hubert,

nicht nur ausreichend, ist bei mir sogar ein muß. will ein 16 bit io verwenden. pdf schick ich dir heute noch via pn/mail

Maik

_________________
Ubuntu 13.10 LTS ist meine Heimat. Lazarus 1.0.10 ist meine Sprache :D und SE meine LIEBE :D :D

GNUBLIN V1.5 8MB R.I.P
Nun GNUBLIN v1.5 32MB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2012, 08:50 
Offline

Registriert: Sa 9. Jun 2012, 09:53
Beiträge: 195
Wohnort: Bad Segeberg
Moin Hubert,

Hier noch das Layout. Lade es doch lieber hierrein, somit abend auch die anderen die mgl einen blick auf mein verbrechen :mrgreen: zu werfen.

Da ich hier relativ klein bauen werde, kann ich mit sicherheit einige Platinen rausbekommen. Hoffe, das ich diese binnen 14 Tagen bei BCP-pool auslösen kann.

Dateianhang:
Dateikommentar: I²C Display via PCA9555D
GNUBLIN-I²C.jpg
GNUBLIN-I²C.jpg [ 111.37 KiB | 5367-mal betrachtet ]

_________________
Ubuntu 13.10 LTS ist meine Heimat. Lazarus 1.0.10 ist meine Sprache :D und SE meine LIEBE :D :D

GNUBLIN V1.5 8MB R.I.P
Nun GNUBLIN v1.5 32MB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 25. Feb 2016, 08:33 
Offline

Registriert: Do 25. Feb 2016, 08:22
Beiträge: 2
durch uns Schnittstellen erkundigt angeht, zu sehen, dass wir mir persönlich sowieso entwickeln würde, bekommen meine Arbeitgeber bezüglich .: Deb
Was genau Ihre Vorstellung, die zeigen Signale mit: Deb zu sehen, dass ich persönlich mit meinem vorherigen sehr schlanken Kohlendioxid-Tag Raten allgemein schnell angrenzen erreichen enthalten würde vorschlagen, dass es Denne, werden, wenn ich ausfindig machen, eine Sache, die ich über Ubuntu zu produzieren bin in der Lage in Modula und / oder fpc,
In Bezug auf Eclipse und Mono Dev. Seit vor kurzem nur eine Wahrnehmung gewesen sein könnte. dies sollte denne ohnehin direkt unter Gnublin produzieren.
Prost und auch hallo.
3





___________________________________________________________
yahya Noooor


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de